Rechtsanwalt und Fachanwalt Thomas Strecker, LL. M


Herr Rechtsanwalt Thomas Strecker wurde 1960 in Marburg geboren. Nach Abitur und Grundwehrdienst studierte er an der Philipps Universität zu Marburg Rechts- und Staatswissenschaften. Das Studium schloss er mit dem 1. juristischen Staatsexamen erfolgreich ab.

Seinen juristischen Vorbereitungsdienst absolvierte Herr Strecker bei dem Landgericht in Gießen. Die große juristische Staatsprüfung bestand er im Januar 1993.

Neben seiner Tätigkeit als Assessor bei Herrn Rechtsanwalt und Notar Gerhard Kühn war er am Lehrstuhl für Strafrecht bei Herrn Prof. Dr. Dieter Meurer als Assistent tätig. Von 1994 bis 2017 übte er seine anwaltliche Tätigkeit zusammen mit Herrn Rechtsanwalt Hermann Zimmermann aus. Seit September 2017 praktiziert Herr Strecker in seiner Kanzlei in der Gutenbergstraße 16, Marburg.

Rechtsanwalt Strecker ist Master of Laws (LL. M.) im Straf-, Verkehrs- und Versicherungsrecht.
Die Rechtsanwaltskammer Kassel hat ihm die Befugnis verliehen, die Titel "Fachanwalt für Strafrecht" und "Fachanwalt für Verkehrsrecht" zu führen.

Neben zahlreichen Veröffentlichungen auf dem Gebiet des Verkehrsrechts war Rechtsanwalt Strecker auch als Referent für die Automobilbranche sowie als Dozent für das Hessische Ministerium der Justiz im Bereich des Jugendstrafrechts tätig.
Er ist Richter am Hessischen Anwaltsgerichtshof beim OLG Frankfurt.


Rechtsanwältin Carolin Cordes

Frau Rechtsanwältin Carolin Cordes wurde 1987 in Nürnberg geboren.

Nach dem Abitur in Königstein im Taunus studierte sie Rechtswissenschaften an der Philipps- Universität in Marburg.

Das Studium schloss sie erfolgreich mit dem 1. Staatsexamen ab. Frau Cordes absolvierte den juristischen Vorbereitungsdienst bei dem Landgericht in Marburg und legte im März 2017 das 2. Staatsexamen erfolgreich ab.

Bereits im Rahmen des Vorbereitungsdienstes konnte Frau Cordes in der Rechtsanwaltskanzlei Zimmermann & Strecker bei Herrn Rechtsanwalt Thomas Strecker über einen Zeitraum von 9 Monaten praktische Erfahrungen sammeln.

Nach der Zulassung zur Rechtsanwaltschaft ist Frau Cordes seit September 2017 als selbstständige Rechtsanwältin in der neuen Kanzlei bei Herrn Rechtsanwalt Thomas Strecker tätig.

Neben dem Strafrecht beschäftigt sich Frau Cordes im Schwerpunkt mit dem allgemeinen Zivilrecht.